hand FERTIG keiten

OSTEOPATHIE IM TAUNUS | ANDREA FERTIG

IHRE ERFAHRENE OSTEOPATHIE PRAXIS IM TAUNUS


HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER HOMEPAGE!
In unserer Praxis für Osteopathie in Neu-Anspach im Taunus, betrachten wir den Körper als funktionelle Einheit und richten unsere Behandlung speziell danach aus.
Gesundheitliche Probleme im Bereich des Bewegungsapparates, der Organe oder des Nervensystems, können sozusagen erspürt werden.
Diese Handfertigkeit des ERTASTENS erfordert eine langjährige Erfahrung, die wir über viele Jahre geschult und spezialisiert haben.
Auch Menschen, denen herkömmliche Behandlungsverfahren bisher nicht geholfen haben, können von der Osteopathischen Medizin profitieren.

UNSERE PRAXIS

MITGLIED IM VERBAND DER OSTEOPATHEN DEUTSCHLAND

Unsere Praxis zeichnet sich aus, durch langjährige erfahrene, hoch qualifizierte Therapeuten mit einem staatlich anerkannten Osteopathie Abschluss.
Hohe Qualitätssicherung durch ständige Weiterbildung und eine Qualitäts-Transparenz durch die Zugehörigkeit im Berufsverband der Osteopathen.

ANDREA FERTIG

ÜBER MICH
Das unendliche Vertrauen in das Leben und in die eigenen Kräfte, die Freude und Liebe an den Gott gegebenen Dingen, gehören zu den wichtigsten Prägungen meines Lebens.
Mit meinem bereits erworbenen Wissen, meiner Erfahrung und meinem Spürsinn möchte ich eine ganzheitliche Behandlung anbieten in der die Selbstheilungskräfte angestoßen werden.
Gleichgewicht, Selbstreflexion, sich selber spüren, Ruhe und Achtsamkeit sind wichtige Begleiter meines Seins genauso wie Lebenslust und Neugierde.

MEIN ANLIEGEN
In einer Zeit in der alles in Hektik, und Schnelllebigkeit stattfindet und die Nähe und der direkte Kontakt von Mensch zu Mensch immer mehr verloren gehen, möchte ich gerne mit dem was ich tue ein Zeichen setzen.
Die Menschen dazu zu bringen, über Ihr Umfeld zu reflektieren und Ihre Zeit anzuhalten um sich selber zu spüren ist nur ein Teil, der in die Therapie integriert wird.
Hauptsächlich kann ich mit meinem Wissen, meiner Erfahrung und meinem Spürsinn eine ganzheitliche, integrative Behandlung anbieten.
Die Behandlung von Schwangeren und Kindern, ist meine besondere Leidenschaft.
Seit 2012 Arbeite ich mit Säuglingen, Kindern und Schwangeren. Vorher in der Physiotherapie habe ich schon gerne mit werdenden Mütter und Kleinen Kindern gearbeitet. Aus diesem Grund habe ich direkt nach meiner Osteopathie Ausbildung die Weiterbildung "Osteopathie für Säuglinge" absolviert.
Deswegen widme ich mich in meiner eigenen Praxis ganz speziell den kleinen Patienten und den werdenden Müttern.

Darüber hinaus liegt mir die Behandlung von Sportlern besonders am Herzen. Hier konnte ich langjährige Erfahrungen sammeln, durch meine Arbeit als Physiotherapeutin und Sportlerin im Bereich des Tanz- und Ausdauersports, sowie der Reiterei.

QUALIFIKATIONEN
- Osteopathin (staatlich Annerkannt)
- Kinderosteopathin (Weiterbildung)
- Heilpraktikerin (Gesundheitsamt Friedberg)
- Physiotherapeutin (Braunschweig)
- Manual Therapeutin (Weiterbildung)
- Cranio Mandibuläre Therapie (CMD) (Weiterbildung)
- Personal Training
- Kinesiotape
- Ernährungsberatung
- Pferdewirtin Schwerpunkt Reiten( Regierungspräsidium Karlsruhe)
- Pferde-und Hundeosteopathie (Weiterbildung)

EIN STECKENPFERD
Durch die dreifache Qualifikation Berufsreiterin/ Physiotherapeutin/ Osteopathin kann ich meine Dienstleistungen gezielt an die spezifischen Bedürfnisse von Reitern anpassen.
Wenn der Reiter eine Funktionsstörung wie zum Beispiel Wirbelsäulenblockaden, Beckenschiefstand oder sogar Fußeinschränkungen hat, ist er nicht in der Lage die reiterlichen Hilfen adäquat zu geben. Somit überträgt sich dieses Muster vom Reiter auf das Pferd.
Ebenso kann ein Funktionsverlust beim Pferd in Form von Entwicklungsstörungen, Muskeldysbalancen, Organdysfunktionen oder auch Blockaden in allen Gelenken vorliegen.
Darüber hinaus kann ich therapeutischen Reitunterricht und Gymnastizierung der Pferde auf einem qualitativ hohen Niveau anbieten.
Ein weiterer Arbeitsbereich, der vor allem sehr stark mit Kindern und Jugendlichen im Zusammenhang steht, ist das therapeutische Reiten (Hippotherapie)

KATHRIN SCHWAB

ÜBER MICH
Seit Juli 2016 unterstütze ich die Praxis für Ostheopathie

QUALIFIKATIONEN
- Osteopathin (staatlich Annerkannt)
- Heilpraktikerin

UTE BEYERLE

ÜBER MICH
Zum 1. Mal in Kontakt mit der Osteopathie kam ich, als meine Tochter als Säugling, osteopathisch behandelt wurde.
Ich war fasziniert von der Behandlungsweise. Das Aufspüren von Spannungen und Blockaden mit den Händen und diese dann zu lösen.
Zu sehen wie der Körper reagiert und offensichtlich wieder mehr ins Gleichgewicht kommt.
Das wollte ich auch Lernen und machte mich auf den Weg…

QUALIFIKATIONEN
- Krankenpflegerin (Intensivpflege)
- Heilpraktikerin
- 5-jährige berufsbegleitende Ausbildung zur Osteopathin
- Zur Zeit: Ausbildung zur Kinderosteopathin

WAS IST OSTEOPATHIE?

Osteopathie gehört zu den ganzheitlichen Formen der Medizin. Unsere Arbeit besteht darin, nicht nur die Symptome zu lindern die akut auftreten, sondern auch nach den Ursachen zu suchen die uns schwächen.
In der Betrachtung liegt dabei nicht nur der Körper mit Knochen Bändern, Muskeln, Nervensystem und inneren Organen, sondern auch die Seele und das LEBENSFEUER.

Wenn man sich den Körper als eine Einheit von Körper, Seele und Geist vorstellt, die erst im Laufe vieler Jahre und durch viele verschiedene Lebenssituationen aus dem Gleichgewicht geraten sind, versteht man warum oft Beschwerden auftreten die unerklärlich sind, da die Ursache möglicherweise schon lange zurückliegt. Konventionelle Maßnahmen helfen in diesem Fall meistens nicht weiter.

Wenn in diesen lebendigen dynamischen Wesen eine Säule Ihre Stütze aufgibt, sind noch viele andere Säulen fähig es zu stabilisieren. Aber je mehr Säulen zum wanken kommen, umso Instabiler wird dieses perfekt organisierte „Universum“.

Eines Tages kommt ein vielleicht kleiner Störfaktor an dieses bereits instabile Menschenwesen und die Kompensationsmöglichkeiten sind ausgeschöpft. Das System funktioniert nicht mehr und wird krank.

Je mehr wieder ins Gleichgewicht gebracht wird durch feine, gezielte, achtsame Arbeit der Osteopathen, desto stabiler wird der Mensch (groß oder klein) in seiner Ganzheit. Umso besser kann er sich wieder selber regulieren.

WAS MACHT EIN/E OSTEOPATH/IN?

"WER BERÜHRT, KANN AUCH BEGREIFEN "
Unsere Behandlungswerkzeuge sind die Hände, der Spürsinn und die Beobachtungsgabe um individuell auf ihre Bedürfnisse eingehen zu können.

Mit "sehenden", fühlenden, Händen können wir ertasten wo bei dir, bei euch, bei Ihnen etwas nicht mehr im "Fluss" ist. Ein Baum der in seiner vollen Kraft steht kann sich bei einem Tsunami bis zum Boden biegen, sich bei Windstille wieder aufrichten und in seiner Ganzheit strahlen. Das kannst DU auch!!!! Wenn aber dieser Baum kein Wasser bekommt, angeknabbert ist, viele Tsunamis hinter sich hat, seine Früchte nicht abgeben kann und keine Sonne bekommt, BRICHT ER. So geht es dir auch wenn Du nicht rechtzeitig erkennst, dass dein wundervoll perfekt funktionierendes Wesen gerade Unterstützung braucht.

Wundervoll unperfekt, doch der Umgebung angepasst!

WIE FUNKTIONIERT OSTEOPATHIE?

Ziel ist es dich zu unterstützen damit du dich deiner Umgebung optimal anpassen kannst!!
Unser Körper stimmt alle lebensnotwendigen Funktionen in ständiger Bewegung aufeinander ab. Zum Beispiel der Blutfluss, die Atembewegung, die unwillkürliche Arbeit unserer Verdauungsorgane, die Strömung aller Körperflüssigkeiten und die Bewegungen der Muskulatur, Sehnen, Gelenke und des Bindegewebes.
Nicht die Form, sondern die Beweglichkeit ist entscheidend damit es dir gut geht. Stell dir einen Fluss vor der fließt: es ist egal wie viele Kurven da sind, solange er fließt ist er gesund. Wenn sich jedoch Wasser staut und keine Bewegung mehr da ist, fängt er an zu stinken und lässt nicht mehr viel Leben zu. Bei dir ist es ähnlich. Verlierst Du Flexibilität wirst Du schwächer.

Da Du die beste Apotheke schon in dir trägst, ist es das Hauptziel der Osteopathie, diese Selbstheilungskräfte zu optimieren und unterstützen.

Je achtsamer du mit dir umgehst, desto früher merkst du wann du eine Unterstützung brauchst und wann du es alleine schaffst.

Nimmst du dir Zeit um dich zu spüren?

Ist die Heilungskraft des Körpers erschöpft, dann genügt schon ein kleiner physischer oder psychischer Einfluss, um unverhältnismäßig starke Reaktionen hervorzurufen. Diese können dann an einer ganz anderen Stelle des Körpers auftreten. So kann beispielsweise eine ungeschickte Bewegung einen Hexenschuß provozieren. Die "Lösung" für Beschwerden liegt oftmals nicht dort, wo wir Schmerzen empfinden.

Spätestens hier setzt unsere Unterstützung als Osteopathen an. Noch besser ist es, wenn Du schon vorher merkst dass Du Unterstützung brauchst.

OSTEOPATHIE BEI TRAUMATISCHEN ERLEBNISSEN

Tritt in unsere lebendigen dynamischen Wesen ein traumatischer Zustand, verhält es sich wie ein Stehauf-Mänchen: es wackelt, wankt und schaukelt hin und her. Irgendwann findet es wieder seine Mitte. Entscheidend dafür ist das die "Größe" des Traumas nicht die "Größe" des Stehauf-Mänchens übersteigt.

Je mehr wieder ins Gleichgewicht gebracht wird durch feine, gezielte, achtsame Arbeit, desto GRÖSSER wird deine Widerstandskraft. Umso besser kommst Du wieder in deine Mitte.

Egal wie banal ein Ereignis zu sein scheint für dich, oder für dein Kind. Wichtig ist, wie "Groß" in dem Moment deine eigene Wesens-Kraft ist, ob Du wieder ins Gleichgewicht kommst oder Hilfe brauchst.

OSTEOPATHIE BEI FRISCHEN VERLETZUNGEN UND UNFÄLLEN

Gerade bei frischen Verletzungen und Unfällen kann man mit der Osteopathie den Heilungsprozess unterstützen und beschleunigen. Auch bei Knochenbrüchen ist der ganze Mensch in Mittleidenschaft gezogen und nicht nur der gebrochene Knochen!
Je mehr wieder ins Gleichgewicht gebracht wird durch feine, gezielte, achtsame Arbeit, desto GRÖßER wird deine Widerstandskraft. Umso besser kommst Du wieder in deine Mitte.

Egal wie banal ein Ereignis zu sein scheint für dich, oder für dein Kind. Es hängt davon ab wie "Groß" in dem Moment deine eigene Wesens-Kraft ist, ob Du wieder ins Gleichgewicht kommst oder Hilfe brauchst.

OSTEOPATHIE FÜR SCHWANGERE UND BABYS

Gerade für die Behandlung von schwangeren Frauen sind die sanften osteopathischen Techniken in jedem Abschnitt der Schwangerschaft bestens geeignet.
Wir begleiten Sie gerne auf ihrem Weg, um die Zeit der Schwangerschaft und die Geburt so angenehm wie möglich für Sie und ihr Baby zu machen.
Nach der Geburt bietet die Osteopathie ebenso viele Behandlungsmöglichkeiten für Babys und Kinder.

OSTEOPATHIE IN DER SCHWANGERSCHAFT

Du bist in der Schwangerschaft das Häuschen für dein Kind in seinen ersten Entwicklungs-Monaten. Zu und Abfluss, Strom Versorgung, Nahrung, Garten (welche Umgebung mutest Du dir und deinen Kind zu).
Du bist sein Rahmen danach….
Dein Nervensystem ist sein Nervensystem. Sorgst Du genug für dich als Mutter? Die Nabelschnurverbindung bleibt unsichtbar mit deinem Baby noch lange verbunden.

Im Verlauf einer Schwangerschaft erlebt der Körper einer Frau zahlreiche Veränderungen.

In der Schwangerschaft gibt es eine beträchtliche Hormonumstellung und Körperliche Anpassung, welche notwendig ist, damit der heranwachsende kleine Mensch genug Platz hat und mit allem versorgt ist was es braucht. Ziel der Osteopathie ist es, den weiblichen Körper bei den Anpassungen zu unterstützen. Durch bestimmte Techniken wird der Körper angestoßen flexibel und kraftvoll zu bleiben.

Kurz vor der Geburt sorgen die Hormone dafür, dass alle Gewebe weicher werden. Der gesamte Beckenring wird weiter und lockerer. Die Osteopathie kann unterstützend die Veränderungen im Beckenbereich erleichtern und das Becken optimal für die Geburt vorbereiten. Auch die Kindslage kann durch eine Behandlung positiv beeinflusst werden, sodass z.B. das Kind sich von der Beckenlage in die Schädellage dreht.

Auch nach der Geburt kann Osteopathie, durch den Geburtsvorgang entstandene Spannungen frühzeitig erkennen und behandeln. Dies ist eine wichtige Begleitung während der Rückbildungsphase. Oft hat der Körper so viele Spannungen zurückbehalten, das er sich selbst nach über einem Jahr nicht von den Strapazen erholen konnte.

OSTEOPATHIE BEI SÄUGLINGEN UND BABYS

"Du bist willkommen auf dieser Welt und Du bist vollkommen so wie Du bist. Sag mir was ich für dich tun kann, das deine Lebenskraft sich noch besser entfalten kann".

In vielen Ländern gehören Kinderosteopathen (z.B Amerika) zu jeder Neugeborenenstation. Dort werden sie durch die geschulten Hände und den Blick eines Kinderosteopathen untersucht und ganzheitlich behandelt. Und weil eine normale Geburt schon eine große Herausforderung ist, von der sich Mutter und Kind erholen müssen und die äußeren Umstände heutzutage oft eine normale Geburt nicht möglich machen, ist es umso mehr ein Anliegen eines Kinderosteopathen jedes Kind nach der Geburt einmal in die Hand zu bekommen. Besonders bei sehr schnellen Geburten (Sturzgeburt), bei sehr langen Geburten (über 24 Std.), bei Lageanomalien (z.B. Steißgeburt), bei Kaiserschnitt und wenn durch Medikamenten Gabe (Oxitocin oder Wehenhemmer) und manuelle Hilfe, die Geburt nicht von Mutter und Kind gesteuert wurde.

Mögliche Symptome können z.B. sein:

=> eingeschränkte Kopfbeweglichkeit (Legt nur den Kopf auf eine Seite ab)
=> Schwierigkeiten mit der Nahrungsaufnahme (Stillprobleme)
=> Verdauungsbeschwerden
=> Schreiattacken
=> Übererregbarkeit, häufiges sich überstrecken
=> Schlafstörungen
=> innere Unruhe, Reizbarkeit
=> motorische Entwicklungsverzögerung ( Entwicklungsphasen bleiben aus wie z.B. Krabbeln)
=> verminderte Muskelspannung einer Körperseite
=> Koordinationsstörungen
=> chronische Infektionen (häufig Mittelohr und obere Atemwege)

Bei etwas älteren Kindern können sich noch zusätzlich Symptome äußern wie:

=> Koordinationsstörungen
=> Konzentrations- und Lernstörungen
=> Plötzliche Änderung des Sehvermögens
=> Kopfschmerz (oft ab 7. Lebensjahr)
=> Unregelmäßigkeit der Gebissentwicklung
=> Zähneknirschen
=> Rückenbeschwerden, Haltungsstörungen

Ziel der Osteopathie ist es, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und damit ein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele herzustellen. Im inneren Dialog mit dem kleinen Wesen stellt sich damit immer die Frage, ob die innere Kraft der äußeren Kraft gewachsen ist, in dem Sinne: "Du bist willkommen auf dieser Welt und Du bist vollkommen so wie Du bist. Sag mir was ich für dich tun kann, das deine Lebenskraft sich noch besser entfalten kann".

OSTEOPATHIE BEI KINDERN

Bei älteren Kindern stehen andere Symptome als bei Babys im Vordergrund.

Bei folgenden Symptomen kann die Osteopathie bei Kindern eingesetzt werden:

=> Innere Unruhe, Reizbarkeit (oder sehr ruhiges Kind)
=> Ständiger Bewegungsdrang (oder Bewegungsfaulheit)
=> Motorische Entwicklungsverzögerung
=> Koordinationsstörungen
=> Konzentrations- und Lernstörungen
=> Plötzliche Änderung des Sehvermögens
=> Chronische Infektionen (häufig Mittelohr und obere Atemwege)
=> Kopfschmerz (oft ab 7. Lebensjahr)
=> Gesichtsasymmetrie
=> Unregelmäßigkeit der Gebißentwicklung
=> Rückenbeschwerden, Haltungsstörung

OSTEOPATHIE IN BEGLEITUNG ZU KIEFERORTHOPÄDISCHEN BEHANDLUNGEN
Einige der oben genannten Symptome stehen in Verbindung mit Zahnspangen und kieferorthopädischen Behandlungen. Diese können die Spannung der Schädelhäute und Knochen verändern und dadurch erst Probleme bereiten (Veränderung des Sehvermögens, Konzentrationsprobleme, Kopfschmerzen). Auch hier ist es Ziel der Osteopathie Abhilfe zu schaffen und diese Veränderungen zu begleiten. Wenn eine kieferorthopädische Behandlung geplant ist, ist es sinnvoll schon vor dem Abdruck für die Zahnspange osteopathiesche Behandlungen durchzuführen, um eine optimale Ausgangslage zu schaffen.

BEHANDLUNGSABLAUF
Kinder reagieren in der Regel sehr gut auf Osteopathie. Die Behandlungszeit variiert je nach Alter und Verfassung des Kindes. Viele Kinder sind sehr interessiert und möchten genau wissen, was gemacht wird. Andere entspannen schnell und schlafen sogar während der Behandlung ein. Manche Kinder möchten sich nicht gleich anfassen lassen. Hier kann dann meistens ein spielerischer Ansatz gewählt werden. Manchmal braucht es viel Zeit, bis ein Kind Vertrauen fasst.

PATIENTEN BERICHTE

"In einem anamnestischen Gespräch wurde mit mir geklärt, was die Hauptprobleme sind, wie es dazu gekommen ist und was erreicht werden soll. Danach erfolgte eine Untersuchung im Stehen, Gehen, Sitzen und Liegen.
Der Osteopath entdeckte bei mir seit Jahren vor sich hinschlummernde, versteckte Probleme die eine mögliche Ursache sein konnten für meine aktuellen Beschwerden.

Die anschließende Behandlung war tiefgreifend und respektvoll. Man liegt als Patient scheinbar nur »so da« und dennoch ereignen sich im Körper und Nervensystem hochkomplizierte Dinge. Bei innerer Achtsamkeit kann man sie auch durchaus spüren. Nach der Behandlung ist oft eine Entspannung zu spüren, es kann aber auch etwas Müdigkeit auftreten, da der Körper und die Selbstheilungskräfte auf Hochtouren zu arbeiten scheinen".

"Ich war anfangs skeptisch da ich mit Nackensteifigkeit zur Osteopathin ging und Sie sagte mein rechter Fuß währe blockiert. Nach der Behandlung ging ich nach Hause und merkte nach zwei, drei Tagen das meine Kopf Spannung nachließ und ich besser über die Schultern gucken konnte beim Autofahren.“ „Ich konnte vor der Behandlung kaum flach auf dem Rücken liegen, da mir die Halswirbelsäule sehr schmerzte. Ich brauchte mehrere Kissen übereinander. Die Osteopathin drückte an mehreren Punkten meines Kopfes und ich konnte hinterher deutlich flacher und entspannter liegen".

DAUER DER BEHANDLUNGEN

Eine weitere Behandlung ist oft erst nach zwei bis drei Wochen sinnvoll. Je länger etwas besteht, desto länger braucht es um auf die Behandlungen zu reagieren, umso größer ist dann der Abstand. Bei akuten Notfällen ist durchaus eine Behandlungsintensität von einmal die Woche sinnvoll. Die Behandlungshäufigkeit kann je nach Erkrankung und Beschwerdebild unterschiedlich sein. Die Erfahrung hat gezeigt, dass bei Säuglingen 5 Behandlungen schon ein gutes Ergebnis zeigen. Wobei Viola Frymann, eine Koryphäe in der Kinder Osteopathie, 10 Sitzungen empfiehlt.
Bei chronischen Geschichten kann man von mindestens 10 Sitzungen ausgehen.
Es ist aber sehr individuell von Fall zu Fall zu sehen. Akute Beschwerden können bereits nach dem ersten Mal verschwinden.

Hier können Sie die Kostenübernahme Ihrer Krankenkasse einsehen

UNSERE LEISTUNGEN

  • Osteopathie
  • Kinderosteopathie
  • Heilpraktische Leistungen
  • Physiotherapeutische Leistungen
  • Cranio-Mandibuläre-Therapie (CMD)
  • Manuelle Therapie
  • Personal Training und Gesundheitscoaching
  • Bobath
  • Massage (klassisch und Wellness)
  • Reflexzonentherapie
  • KinesioTape
  • Ernährungsberatung
  • Kurse (Yoga, Gymnastik u.ä.)
  • Therapeutischer Reitunterricht
  • Osteopathie für Pferde und Hunde

OSTEOPATHIE BEI PFERDEN UND HUNDEN

Ein Steckenpferd
Durch die dreifache Qualifikation Berufsreiterin/ Physiotherapeutin/ Osteopathin, kann ich meine Dienstleistungen gezielt an die spezifischen Bedürfnisse von Reitern anpassen.
Wenn der Reiter eine Funktionsstörung wie zum Beispiel Wirbelsäulenblockaden, Beckenschiefstand oder sogar Fußeinschränkungen hat, ist er nicht in der Lage die reiterlichen Hilfen adäquat zu geben. Somit überträgt sich dieses Muster vom Reiter auf das Pferd.
Ebenso kann ein Funktionsverlust beim Pferd in Form von Entwicklungsstörungen, Muskeldysbalancen, Organdysfunktionen oder auch Blockaden in allen Gelenken vorliegen.
Darüber hinaus, kann ich therapeutischen Reitunterricht und Gymnastizierung der Pferde auf einem qualitativ hohen Niveau anbieten.
Ein weiterer Arbeitsbereich, der vor allem sehr stark mit Kindern und Jugendlichen im Zusammenhang steht, ist das therapeutische Reiten (Hippotherapie)

BEI PFERDEN

Es gibt viele Anzeichen, die uns die Pferde geben, wenn Sie Unbehagen oder sogar Schmerz empfinden.

Mögliche Zeichen können sein:

=>
Taktfehler und gestörte Bewegungsabläufe
=> Probleme bei Stellung und Biegung
=> Widersetzlichkeit gegen die Reiterhilfen (auch Bocken/Steigen)
=> Nach Unfällen, Stürzen, Festliegen, etc.
=> Steifheit
=> Schmerzanzeichen
=> Sattelzwang
=> Rehabilitation nach Verletzungen
=> Präventiv (vor der Turniersaison)
=> Ergänzend zur Ankaufsuntersuchung

Die Osteopathie kann auch hervorragend als präventiv orientierte Therapie genutzt werden.
Deswegen sind ein bis zwei osteopathische Behandlungen pro Jahr für Ihr Pferd sehr empfehlenswert und können das Allgemeinbefinden verbessern.
Kleine Blockaden und Bewegungseinschränkungen können so bereits vor der Entstehung und Manifestation von Krankheiten behoben werden.

Kosten: 200 Euro + Anfahrt. Dauer 1-2 Stunden

BEI HUNDEN

Diensthunde, Rettungshunde, Schutzhunde oder Agility-Hunde sind durch hohe Anforderungen und Belastungen häufig von muskulären Verspannungen und Rückenproblemen betroffen.
Aber auch beim normalen Spielen und Toben wird der Bewegungsapparat Ihres Hundes oftmals stark beansprucht und es kann zu Blockaden der Gelenke oder Muskel- und Sehnenproblemen kommen.
Darüber hinaus können z.B. Überschlagen, angerempelt werden, am Türrahmen hängen bleiben oder z.B. reißen an der Leine zu schwerwiegenden Wirbelsäulen- und Gelenkproblemen führen.
Auch für ältere Tiere mit ihren Wehwehchen ist eine osteopathische Behandlung um die Beweglichkeit soweit wie möglich zu erhalten, sehr zu empfehlen.
Allgemein zur Vorbeugung ein bis zweimal jährlich, damit keine Folgeschäden entstehen.

Kosten: 100 Euro. Dauer 1 Stunde.

OSTEOPATHIE FÜR HUNDE IST EMPFEHLENSWERT:

  • Für Hunde im Leistungssport, wie IPO-, Rettungs-, Renn-, Schlitten- und Dienst-Hunde
  • Agility-, THS- und Frisbee-Sport-Hunde, da hier durch die Fliehkräfte der Bewegungsapparat sehr stark beansprucht wird
  • Hunde bis 2 Jahre, um die körperliche Reifung zu begleiten und um eventuell entstehende Probleme im Ansatz beheben zu können
  • Nach Operationen (Kastrationen), Stürzen und sonstigen Traumen
  • Akute Probleme z.B. immer mal wieder auftretende Lahmheiten
  • Chronische Erkrankungen wie z.B. Arthrose oder Hüftgelenksdysplasie
  • Ältere Hunde; der körperliche Alterungsprozess und seine Begleiterscheinungen z.B. Steifheit können abgemildert werden
  • Allgemein zur Vorbeugung ein bis zweimal jährlich, damit keine Folgeschäden entstehen

KONTAKT

ANFAHRT

IMPRESSUM

hand FERTIG keiten
Praxis für Osteopathie
Inhaberin: Andrea Fertig
Langgasse 2
61267 Neu Anspach

Tel: 06081 - 966 97 00
Mobil: 0161 - 84 34 700
Fax: 06032 - 70 18 83 6
E-Mail: info@handfertigkeiten.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung
Osteopathin (Mitglied im Verband Osteopathen Deutschland)
(Regierungspräsidium Darmstadt)

Physiotherapeutin
(Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie)

Heilpraktikerin
(Wetteraukreis - Kreisausschuss Friedberg)
Fachdienst Gesundheit & Gefahrenabwehr
Heilpraktikererlaubnis in Deutschland erteilt am 28.04.2015
durch das Gesundheitsamt Friedberg
Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt in 61348 Bad Homburg

Rechtsgrundlagen:
Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBl. III 2122-2)
Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (BGBl. III 2122-2-1)
Berufsordnung für Heilpraktiker

Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigeneGefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Datenschutz
Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.
Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.
Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.
Quelle: Disclaimer von Juraforum.de
Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Copyright
Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber.
Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.

DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt den Nutzer auf über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die E-Mailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.
Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel die Verweildauer; IP – Adresse; Datum/Uhrzeit auf der Intranet Seite oder die Anzahl der Nutzer der Seite), fallen nicht darunter.
Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies notwendig und gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.
Die rechtlichen Grundlagen finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG), sowie des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).

Kontaktaufnahme/Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Dies sind: Browsertyp und Browserversion; verwendetes Betriebssystem; Referrer URL; Hostname des zugreifenden Rechners; Uhrzeit der Serveranfrage; IP-Adresse.
Diese Informationen sind für die technische Übertragung der Webseiten und den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht.
Sofern Sie uns Daten per Kontakt-Formular senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Verwendung von Cookies
Beim Besuch unserer Internetseiten speichern wir möglicherweise Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies. Welche dazu dienen, unsere Internet Präsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen ‒ etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Seite zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem überspielt werden, wobei es sich um so genannte „Session-Cookies“ (Sitzungs-Cookies) handelt. „Session-Cookies“ zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht werden.
Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern ihr Browser dies zulässt.

Verwendung von Facebook Social Plugins
Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/
Wenn ein Nutzer Facebook Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen.
Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.
Durch die Nutzung von Google maps auf dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie hier.
Die Datenschutzerklärung von Google Maps können Sie hier einsehen.

Externe Links
Der Internetbetreiber ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die zur Nutzung bereitgehalten werden, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden.
Durch den Querverweis hält der Inhaltsanbieter insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit. Links zu externen Informationsanbietern sind durch das Öffnen eines neuen Browser-Fensters gekennzeichnet. Die Verantwortung für die dortigen Inhalte liegt bei den jeweiligen Informationsanbietern. Ebenso gelten die dort ggf. hinterlegten Datenschutzerklärungen.
Für diese fremden Inhalte ist der Inhaltsanbieter nur dann verantwortlich, wenn (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§5 Abs.2 TDG). Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Der Inhaltsanbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Inhaltsanbieter ist aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der eigenen Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Änderung
Wir behalten uns vor vor, die Datenschutzrichtlinien bei Bedarf zu ändern. Bitte prüfen Sie die Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit, um sicherzustellen, dass Sie über alle Änderungen informiert sind.

Widerspruchsrecht zur Datennutzung
Sie können nach dem Bundesdatenschutzgesetz als Betroffener der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Weiterhin haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Berichtigung, Sperrung und Löschung der uns durch Sie übergebenen Daten soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Ihr Recht besteht ferner darin, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten und den Zweck der Speicherung zu erhalten.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf jederzeitigen Widerspruch bzw. Widerruf der Datenverwendung zu Werbezwecken.

Ansprechpartner für den Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an diese Adresse.
Sollte Ihr Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet werden können, haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.